Salzmuseum Bad Sülze

Gegründet 1953 durch den damaligen Chefarzt im Kurhaus, Dr. Kurt Fuchs, bezog das Salzmuseum in Bad Sülze 1971 das durch seine Geschichte hierfür geradezu prädestinierte frühere Amtshaus der Saline, das "Alte Salzamt". Das Haus wurde 1759 als Fachwerkbau errichtet.

Das Museum vermittelt die Salinen- und Kurgeschichte des Ortes, die über das Jahr der Ersterwähnung der Saline 1243 hinaus zurückreicht.

Neben Dokumenten, einzelnen Sachzeugen zum Thema Salz und einer Reihe von Bildern, die im Museum ausgestellt sind, haben Sie hier auch die Möglichkeit, sich das Modell eines Gradierwerkes einmal aus unmittelbarer Nähe anzuschauen.

Außerdem finden Sie hier Handwerk und Hausrat aus alter Zeit ebenso wie die Tiere der Region in lebensechten Darstellungen. Übersichtstafeln zeigen die Entstehung der Moore im breiten Recknitztal, Sonderausstellungen, Führungen durch Stadt, Kurpark und Museum sowie Veranstaltungen im Museumsgarten vervollständigen das museale Leistungsangebot. Und gegenüber im Kurpark lockt eine Fahrt mit der Torflorenbahn des alten Kurhauses.

Salzmuseum Bad Sülze

Saline 9
18334 Bad Sülze

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (3) »

Bauernmarkt in Karls Erlebnis-Dorf
 

Bauernmarkt in Karls Erlebnis-Dorf

18182 Rövershagen

Das Angebot im liebevoll eingerichteten Bauernmarkt ist abwechslungsreich und bietet täglich eine neue Produktauswahl. Hier gibt es Produkten aus der Region wie Sanddorn- und Erdbeerartikel und Bunzlauer Keramik.

Restaurant "Blauer Frosch" im Trebelhostel
 

Restaurant "Blauer Frosch" im Trebelhostel

18465 Tribsees

ca. 9 km entfernt

Das Restaurant "Blauer Frosch" bietet neben verschiedenen Themenabenden eine kleine Karte mit regionalen und modernen Gerichten. Für Gäste des Trebelhostel gibt es Frühstück, Halb- und Vollpension.


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (39) »

Gästehaus Mühlenstein
 

Gästehaus Mühlenstein

18334 Bad Sülze

Das Haus bietet behagliche Doppelzimmer und Ferienwohnungen umgeben von der malerischen Landschaft des Urstromtals der Recknitz. Idealer Ausgangspunkt für erlebnisreiche Touren mit dem Kanu, per Fahrrad oder zu Fuß!

Gästehaus Mühlenstein
 

Gästehaus Mühlenstein

18334 Bad Sülze

Das Haus bietet behagliche Doppelzimmer und Ferienwohnungen umgeben von der malerischen Landschaft des Urstromtals der Recknitz. Idealer Ausgangspunkt für erlebnisreiche Touren mit dem Kanu, per Fahrrad oder zu Fuß!


Angebote

alles anzeigen: Angebote (12) »

Arrangement - Fahrrad inklusive
 

Arrangement - Fahrrad inklusive

18334 Kölzow-Dettmannsdorf

ca. 9 km entfernt

vom Landhaus Schloß Kölzow

Arrangement 7 Tage buchen - 6 Tage zahlen
 

Arrangement 7 Tage buchen - 6 Tage zahlen

18513 Nehringen

ca. 19 km entfernt

angeboten von Ferienwohnungen Fam. Brockmann in Nehringen